In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen die Grundlagen, wie Sie Ihr mail-connect Konto in einem beliebigen E-Mail-Programm (Client) einrichten.

Allgemeine Checkliste

E-Mail Konto hinzufügen

Gehen Sie zunächst wie folgt vor:

  1. Wählen Sie, ob Sie ein IMAP oder POP (bzw. POP3) Konto nutzen möchten
    (vgl. Unterschiede und Vorteile der Kontotypen POP und IMAP)
  2. Rufen Sie die Konto-Einstellungen auf und/oder rufen Sie den Dialog zum
    Hinzufügen eines neuen Postfachs auf.

E-Mail Konto konfigurieren

Zur Konfiguration eines E-Mail Kontos benötigen Sie folgende Angaben und Einstellungen:

  1. Ihr voller Vor- und Zuname
  2. Ihre E-Mail Adresse
  3. Ihr Benutzername (Postfach Login): Ihr Benutzername entspricht immer Ihrer E-Mail Adresse
  4. Ihr Kennwort: Das Passwort entnehmen Sie den Zugangsdaten für Ihr E-Mailpostfach
  5. Posteingangsserver:
    • Server-Adresse (POP oder IMAP): posteingang.mail-connect.net
    • Benutzername und Kennwort wie oben
    • POP: Server-Port (auch Serveranschlussnummer) und Verschlüsselung:
      - Port 995 mit SSL-Verschlüsselung *) oder
      - Port 110 mit STARTTLS- bzw. TLS-Verschlüsselung **)
    • IMAP: Server-Port (auch Serveranschlussnummer) und Verschlüsselung:
      - Port 993 mit SSL-Verschlüsselung *) oder
      - Port 143 mit STARTTLS- bzw. TLS-Verschlüsselung **)
  6. Postausgangsserver:
    • Server-Adresse (SMTP): postausgang.mail-connect.net
    • Benutzername und Kennwort wie oben
    • SMTP-Authentifizierung: Kennwort, Passwort, normal oder PLAIN
    • Server-Port (auch Serveranschlussnummer) und Verschlüsselung:
      - Port 465 mit SSL-Verschlüsselung *) oder
      - Port 587 oder 25 mit STARTTLS- bzw. TLS-Verschlüsselung **)
  7. Weitere Angaben, wie z.B. Profilname, Firma, Antwortadresse sind optional und müssen nicht zwingend eingestellt werden.

*) Dienst beginnt sofort verschlüsselt
**) Dienst beginnt unverschlüsselt und startet Verschlüsselung nach Start-Kommando

Fertig

Rufen Sie Ihre E-Mails ab. Und viel Spaß mit Ihrem neuen E-Mail Postfach!

Detaillierte Anleitungen - Beispiele

SSL Einstellungen aktivieren

Wenn Sie bereits Ihr E-Mail-Programm (Client) eingerichtet haben und Ihre Einstellungen zur sicheren SSL-Verschlüsselung überprüfen (und ggf. ändern) möchten, prüfen Sie die o.g. Punkte 5.) und 6.) aus o.g. Checkliste.

Beachten Sie dabei, dass sowohl der Mail-Empfang, als auch der Mail-Versand angepasst werden müssen!

Konfiguration durch all-connect

Möchten Sie es noch einfacher? Lassen Sie Ihre Postfächer einfach von uns einrichten!

Als Systemhaus bieten wir Ihnen individuelle IT-Dienstleistungen: Von der Beratung bis zur schlüsselfertigen Einrichtung Ihres PCs inklusive E-Mail.

Diesen Service bieten wir Ihnen zum Festpreis an. Das Setup erhalten Sie per LIVE! Support interaktiv am Telefon und über das Internet. Rufen Sie uns an und fragen Sie uns: Unser Service Team erreichen Sie unter unserer kostenlosen Hotline! Oder nutzen Sie unseren Online-Service zum Support anfordern.

Ansichten