Ein Providerwechsel wird im Zuge Ihrer Domainbestellung von uns automatisch berücksichtigt.

Ablauf Providerwechsel

Ihren Domainumzug führen wir so durch, dass Ihre Website und E-Mail möglichst unterbrechungsfrei zur Verfügung stehen. Bitte beachten Sie dazu folgende Hinweise:

  • Ablauf um Ausfälle zu vermeiden
  • Sonderfall internationale "Status: locked" Domains
  • Sonderfall internationale "User-startet-Transfer" Domains

Ein Providerwechsel kann je nach Domain-Typ 1-3 Tage dauern. In einzelnen Ausnahmefällen (z.B. internationale Domains), kann es im Zuge manuellen Schriftverkehrs zu zusätzlichen Bearbeitungszeiten kommen.

Ablauf um Ausfälle zu vermeiden

1. Hosting-Paket beauftragen und Setup
Wir installieren Ihren neuen web-connect und mail-connect Server für Web und E-Mail. Dazu erhalten Sie vor dem Providerwechsel schon Ihre neuen Zugangsdaten.
2. Web- und E-Mail-Server einrichten
Mit Ihrem neuen Zugang können Sie E-Mail Adressen und Ihren Webauftritt zunächst einrichten. Ihren Webauftritt können Sie unter einer temporären Internetadresse (z.B. all-connect.web-connect.info) einrichten und testen. Das Standard-Setup für Ihren neuen E-Mail Server ist so vorbereitet, dass keine E-Mails verloren gehen.
3. Domain beim alten Provider kündigen
Sie kündigen Ihre Domain (und ggf. damit verbundene Tarife) bei Ihrem alten Provider. Geben Sie bei Ihrer Kündigung an, dass Sie mit Ihrer Domain zu einem anderen Provider wechseln möchten und fordern Sie dazu das AuthInfo Domain-Passwort an (s. Vordruck unten).
4. Domain Umzug
Mit dem AuthInfo übernehmen wir Ihre Domain in unsere Verwaltung. Diesen Stichtag können wir mit etwas Flexibilität individuell vereinbaren. So kann die Umzugsphase (ca. 24 Stunden) genau geplant werden. In dieser Zeit stehen wir Ihnen optional mit unserem IT-Service auch gerne für das zeitnahe Setup Ihrer E-Mail-Clients zur Verfügung, um die Konto-Einstellungen an Ihrem PC und Smartphone auf die all-connect Server zu ändern.


Weitere Informationen zum AuthInfo Passwort und zum Providerwechsel erhalten Sie auch unter:

Sonderfall "Status: locked"

Beispiel: .com/.net/.org/.biz/.info-Domains

Bei manchen Domains gibt es einen Domain-Status "LOCK", der einen Schreibschutz in der Registry-Datenbank darstellt. Solange dieser Status gesetzt ist, kann all-connect keinen Wechselantrag starten.

Bitten Sie in diesem Fall Ihren alten Provider, den Status von "LOCK" auf "ACTIVE" zu ändern und verweisen Sie ggf. auf die Kündigungsbestätigung, die Sie in diesem Zusammenhang auf Ihre Domainkündigung vom alten Provider erhalten (haben).

Sonderfall E-Mail Bestätigung

Beispiel: .eu/.com/.net/.org/.info-Domains

Bei manchen Domains müssen Sie sich bei der jeweiligen Domain-Vergabestelle damit einverstanden erklären, dass ein Providerwechsel durchgeführt werden soll.

Zu diesem Zweck erhalten Sie eine automatische E-Mail an die hinterlegte Adresse aus der Domain-Datenbank. Um den Provider zu wechseln, müssen Sie den Vorgang und den Erhalt der E-Mail auf einer Web-Seite bestätigen (folgen Sie dazu den Anweisungen in der Mail).

Der Absender ist entweder der "all-connect Domain Robot (service@all-connect.net)" oder die jeweilige Registrierungsstelle, z.B. EURid. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner!

Vordruck Kündigungsschreiben zum Providerwechsel

Wir empfehlen Ihnen, das Kündigungsschreiben an Ihren alten Provider formlos auf Ihrem Briefpapier zu drucken und zu senden.

Bitte beachten Sie, dass manche Provider das Kündigungsverfahren auch automatisiert über ein Webportal oder Kunden-Portal anbieten. Sie erhalten dann das AuthInfo-Passwort oft schon direkt online auf der Homepage des bisherigen Providers.

Wenn Sie möchten können Sie uns gerne auch die Zugangsdaten Ihres bisherigen Providers senden - unser Service Team hilft Ihnen dann direkt und individuell weiter.

Beispielschreiben zur Kündigung

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit kündige ich den Vertrag für folgende Domains, die Sie in meinem/ unseren Auftrag verwalten:
  • domain1.de
  • domain2.com
Diese Kündigung umfasst explizit auch das bzw. die mit der jeweilig o.g. Domain verbundenen Hosting-Pakete zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
Gleichzeitig zeige ich an, dass ich mit meiner Domain zu meinem neuen Provider all-connect Data Communications GmbH wechseln möchte. Einem Providerwechsel (Übertragung der Domain) zur all-connect Data Communications GmbH stimme ich hiermit ausdrücklich zu.
Bitte senden Sie mir das für den Providerwechsel notwendige AuthInfo-Passwort (AuthCode) formlos per E-Mail oder Fax an meine Kontaktdaten bzw. direkt an all-connect:
E-Mail: service@all-connect.net
Fax: +49 (89) 55296-499
Mit freundlichen Grüßen,


Max Mustermann
(admin-c der o.g. Domain)


Natürlich können Sie das o.g. Schreiben auch als Vordruck bei uns herunterladen, ausfüllen und an Ihren bisherigen Provider senden.

Ansichten