Wenn Sie auf Ihrer Homepage arbeiten, werden Änderungen auf dem Server oft nicht sofort angezeigt, weil Ihr Browser die zuvor abgerufenen Webseiten noch im lokalen Zwischenspeicher "hält". Die Website befindet sich also noch im Browser-Cache, um so für wiederholte Zugriffe einen schnelleren Seitenaufbau zu ermöglichen.

Ausführliche Problembehebung

Schnelle Maus-Tastatur Kombination

Klicken Sie auf "Aktualisieren" bzw. "Reload" und halten Sie gleichzeitig die "Umschalt"-Taste ("Grossstell"-Taste) gedrückt auf, um den Reload einer Webseite zu erzwingen.

Cookies als Ursache

Manchmal werden je nach Programmierung auch Cookies für die Seitendarstellung eingesetzt. In solchen Fällen müssen auch Cookies gelöscht werden:

Weitere Ursachen

Falls Sie immer noch Probleme haben, ist möglicherweise in Ihrem Browser einen Proxy-Server eingestellt. Dann empfiehlt es sichn den Proxy zu deaktivieren. Oft ist hierzu die Unterstützung Ihres Netzwerk-Administrators erforderlich, da es sich dabei meist um Firewall-Einstellungen handelt.

Ansichten