Paket-Upgrade auf neue web-connect Plattform

Neue Software und Funktionen

Falls Sie für Ihre Website neue Funktionen bzw. Software-Versionen benötigen oder auf eine neue PHP-Version updaten möchten, erhalten Sie von uns jederzeit ein kostenfreies Paket-Update. Bitte besprechen Sie Details und die Update-Fähigkeit mit dem Service Team.

Technische Neuerungen

Manchmal kann eine Migration auf die neueste web-connect Plattform auch technisch erforderlich werden. Dies geschieht, wenn alte Software-Versionen nicht mehr weiter gepflegt werden und somit seitens der Entwicklung ein Update unumgänglich wird - auch aus Sicherheitsgründen.

In diesem Fall informieren wir Sie über ein Software-Update auf die neueste web-connect Plattform für Ihr Hosting-Paket per E-Mail. Sie erhalten in diesem Zuge auch automatisch neue Zugangsdaten. Auch dieser Wechsel erfolgt für Sie kostenfrei und liefert Ihnen die neuesten Versionen von Apache, PHP, Perl und MySQL.

Das Upgrade erfolgt dann ganz einfach für Sie und Sie brauchen nichts weiter zu unternehmen. Um sicher zu stellen, dass Ihre Homepage und Ihre Anwendungen weiterhin so funktionieren, wie Sie sich das vorstellen, empfehlen wir Ihnen, Ihre Website ein paar Tage nach dem Upgrade auch persönlich noch einmal zu testen.

Antworten auf häufige Fragen

Ist ein Update möglich und was kostet das Update?

Ob ein Update auf eine neue web-connect Plattform möglich bzw. erforderlich ist, muss durch einen Serviceberater geprüft werden. Grundsätzlich werden Softwareupdates zwar laufend eingespielt, jedoch kann beim Wechsel von Hauptversionen ein Umzug sinnvoll bzw. notwendig werden.

Ein Update ist für Sie immer kostenfrei, da es Leistungsmerkmal Ihres web-connect Paketes ist.

Was bietet mir die neue web-connect Plattform?

Die neue web-connect Plattform liefert Ihnen die neuesten Versionen von Apache, PHP, Perl und MySQL. Weitere Optimierungen Ihres neuen Webservers sind verbesserte Sicherheitspakete mit eigenen Rechtestrukturen (z.B. für PHP Uploads), umfangreichere Webstatistiken und ggf. auch PHP-Versionen mit zusätzlichen Modulen.

Wie erfolgt der Wechsel auf eine neue web-connect Plattform?

Details zur Umstellung erhalten Sie mit Ihrer Auftragsbestätigung vom Service Team. Zusammengefasst erfolgt der Wechsel wie folgt:

  1. Wir richten ein neues zusätzliches, parallel nutzbares Hosting-Paket für Sie kostenfrei ein.
  2. Sie erhalten die Zugangsdaten zu Ihrem neuen Webserver - meist unter der Subdomain beta.beispieldomain.eu
  3. Sie kopieren Ihre bisherigen Webseiten auf den neuen Server bzw. installieren dort Ihre neue Website.
  4. Wenn Sie Ihre Website aktualisiert und getestet haben, stellen wir Ihre Domain(s) per DNS auf Wunsch-Termin um.

Wie lange habe ich Zeit, um meine Daten zu kopieren?

Sobald Sie Ihre neuen Zugangsdaten erhalten haben, können Sie bequem parallel auf beide Server gleichzeitig zugreifen. Ein Software-Update ist so also sehr schnell möglich und es gibt zunächst keine Unterbrechung für Live-Website.

Damit Sie in Ruhe alles testen und einrichten können, sehen wir für den Wechsel einen kostenfreien Migrationszeitraum von 30 Tagen vor. In dieser Zeit bleiben beide Hosting-Pakete gleichzeitig online und können vollumfänglich genutzt werden. Anschließend schalten wir Ihr altes Hosting-Paket ab.

Kann ich das neue Hosting-Paket dauerhaft nutzen oder die Migrationsphase verlängern?

Ja, dies ist möglich. Sollten Sie dauerhaft Interesse an einer Testumgebung ("Staging Webserver") haben, ist dies ebenfalls möglich. Für diese Leistungen stellen wir Ihnen gerne ein ermäßigtes web-connect Paket mit dem selben Leistungsumfang zur Verfügung: Hierfür erhalten Sie 50% Rabatt auf Ihr bestehendes Paket.

Sofern ein Upgrade aus technischen Gründen erforderlich ist (z.B. zur Aktualisierung auf neue Major-Release-Versionen bzw. zur Behebung von Sicherheitslücken), müssen alte Software-Versionen jedoch zwingend abgeschaltet werden (technische Neuerungen bleiben vorbehalten). Die erfolgt zur Absicherung Ihrer eigenen Website, sowie des betroffenen Hosting-Servers für den wir Verantwortung tragen.

Kommt es während der Umstellung zu Ausfallzeiten?

Nein, das Umstellen Ihrer Domain(s) auf den neuen Server erfolgt erst nach Absprache mit Ihnen. Dabei wird der alte Webserver natürlich erst abgeschaltet, wenn alle DNS Updates vollständig und weltweit aktiv sind (dieser Prozess kann bis zu 12 Stunden dauern).

Was passiert mit dem alten Hosting-Paket?

Wenn Ihre neue Website auf dem neuen Paket online ist, wird der alte Webserver typischerweise einen Tag später gelöscht und die Zugänge werden deaktiviert.

Wir empfehlen Ihnen daher, dass Sie mit der Fertigstellung Ihrer Website auf dem neuen Hosting-Paket zeitgleich auch eine Datensicherung der alten Webseiten und ggf. auch der Datenbanken erstellen (s.a. Datensicherung und Backup des Webservers). Gerne können auch wir dies für Sie übernehmen und Ihnen das Backup als ZIP-Archiv per Mail bzw. als Download-Link senden (Aufwand ca. 20 - 30 Minuten). Wenn Sie möchten, können Sie dies jederzeit formlos bei unserem Service Team beauftragen.

Hinweise zu Ihren E-Mail Konten

Ihre bestehenden E-Mail Dienste unter mail-connect (also Server-Adressen, Mail-Postfächer inkl. Inhalte, Weiterleitungen und Passwörter) bleiben von Software-Updates auf Ihrem Webserver unberührt. Das Paket-Upgrade erfolgt ausschließlich für Ihrem Webserver.

Ansichten