Co- bzw. Alias-Domains sind zusätzliche Domains, die parallel zu Ihrer ersten Domain auf einen Web- und/oder E-Mailserver geschaltet werden.

Standardsetup

Web-Adressen

In der Standardkonfiguration werden zusätzliche Domains (wenn man so will Ihrer "Alias- oder Co-Domains") parallel geschaltet. Das bedeutet, dass es technisch keinen Unterschied zu Ihrer ersten Domain (wenn man so will Ihrer "Haupt-Domain") gibt: Somit erhalten Sie beim Aufruf von http://www.beispieldomain.eu/ den selben Inhalt wie bei http://www.alias-domain.at/

Mail-Adressen

Ebenso verhält es sich bei E-Mails: So werden Mails an info@beispieldomain.eu genauso behandelt wie Mails an info@alias-domain.at - also z.B. Zustellung an ein Postfach.

Beachten Sie, dass sich Ihr Username als Login bei Alias-Domains nicht verändert! Verwenden Sie weiterhin die primär zugewiesenen Zugangsdaten, also z.B. info@beispieldomain.eu - die Mails für info@alias-domain.at werden Ihnen dann automatisch mit zugestellt!

Setup und Kosten

Einfach und kostenlos!

Für Ihren Webserver (z.B. web-connect Hosting-Paket) können Sie kostenlose Weiterleitungen beauftragen und selbst einrichten: So könnte Ihre zusätzliche Domain "www.produkt.de" auf die Produkt-Seite Ihres Firmen-Webservers geschaltet werden, also z.B. "www.firma.de/produkt/".

Ebenso können Sie für Ihre E-Mail Adressen beliebig viele Alias-Domains zuschalten. Unser Service Team ist z.B. ganz normal unter service@all-connect.net erreichbar, aber auch unter der gleichen Adresse mit der Domain-Endung unter @all-connect.de. Der E-Mail-Server unterscheidet also die Adresse nur vor dem "@"-Zeichen.


Ihrer Alias-Domains können Sie im Kunden-Portal unter https://portal.all-connect.net/ selbst vornehmen. Oder Sie wenden sich ganz bequem an unser Service Team.

Ansichten