Warum sollte ich meine Domains vor-registrieren?

Durch die kostenlose Vorregistrierung erhalten Sie bei all-connect eine Reihe von Vorteilen:

  • Sie sichern sich unter allen unserer Kunden das Erstbestell-Recht bei Aktivierung der jeweiligen Domainendung.
  • Als kleiner, regionaler Geschäftskunden-Provider werden wir pünktlich auf die Sekunde zur Registry-Öffnung alle Vorregistrierungen beauftragen bzw. einreichen. Kleinere Mengen werden dabei naturgemäß schneller abgearbeitet (und potentiell früher registriert) als umfangreiche Auftragslisten von Massen-Hostern.
  • Wir prüfen Ihre Domains frühzeitig und warnen ggf. bei möglichen Konflikten mit Markenrechten (Trademark Clearinghouse).
  • Sobald neue Informationen (z.B. Zeitpläne, Konditionen) von der Internetverwaltung ICANN bereitgestellt werden, informieren wir Sie automatisch (Push-Service). Erst dann entscheiden Sie, ob Sie die Domain verbindlich beauftragen möchten.

Wie kann ich eine Domain bei all-connect vorbestellen?

Entweder Sie beauftragen dies persönlich und direkt bei einem unserer Experten, oder Sie nutzen auf unserer Website den Domain-Shop zur Vorregistrierung.

Gehören vorregistrierte Domains später sicher mir?

Nein. Solange ICANN die jeweilige Domainendung noch nicht freigibt, können keine verbindlichen Bestellungen verarbeitet werden. Auch sind ein Reihe von weiteren Konditionen erst abzuwarten, ehe ein Vertrag zur endgültigen Domainregistrierung möglich wird (z.B. Preise, AGB der Registry, Vergaberichtlinien, Laufzeiten, Vorrechte Dritter bei Markennamen usw). Sobald diese Punkte für die jeweilige Domainendung geklärt sind, informieren wir Sie zu Ihrer Vorregistrierung. Dann haben Sie die Möglichkeit die Domain verbindlich zu beauftragen und wir leiten Ihren Auftrag an die Vergabestelle zur endgültigen Bearbeitung weiter.

Bitte beachten Sie auch, dass auf der ganzen Welt Menschen Domains vorbestellen und registrieren lassen werden. Für manche Namen wird es erfahrungsgemäß viele Interessenten geben. Wie bisher gilt auch bei den neuen Endungen das Prinzip “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.” (First come, first serve.). all-connect wird sich bemühen über alle möglichen Wege und eingeleitete technische Maßnahmen, möglichst viele Aufträge möglichst frühzeitig bei der Vergabestelle einzureichen. Als kleiner, regionaler Geschäftskunden-Provider wird uns dies potenziell besser gelingen, als einem Massen-Hoster mit umfangreichen Vorbestellungen. Dennoch können wir eine solche Zuteilung nicht garantieren.

Kann ich meine Registrierung von z.B. mein-name zu meinname ändern?

Nein. Wie bei bisherigen Domains müssen Sie sich im Voraus genaue Gedanken über die Schreibweise machen. Einmal registriert gilt die Registrierung exakt nur für die von Ihnen angegebene Schreibweise der Domain.

Natürlich können Sie bei Vorregistrierungen, zusätzliche Schreibweisen jederzeit beauftragen. Später können Sie nicht (mehr) gewünschte Schreibweisen zur endgültigen Registrierung kostenfrei stornieren / löschen.

Wie lange dauert es, bis ich meine Domain zugewiesen bekomme?

Dies hängt zunächst von der Zulassung durch die ICANN ab. Der Bearbeitungsprozess dauerte bisher ca. 3 Jahre und kann möglicherweise noch einmal auch längerfristig verzögert werden. Wenn die Aktivierung später endgültig beschlossen wird, wird die Registrierung vstl. sehr zügig gehen (mehrheitlich sogar in Echtzeit). Dennoch kann es anfänglich noch einmal weitere Verzögerungen geben – z.B. wegen der Klärung von etwaigen Markenrechtsfragen.

Muss ich auch bezahlen, wenn ich den Zuschlag am Ende nicht bekomme?

Nein. Die Vorregistrierung ist kostenfrei und selbstverständlich zahlen Sie erst, wenn Sie Ihre neue Wunsch-Domain auch endgültig beauftragen und endgültig zugewiesen bekommen.

Ansichten